Kosten bis zum Brevet

Ausbildung und Ausrüstung kosten dich total rund 8’000.-

Vergleicht man die Preise verschiedener Schweizer Flugschulen, so verteilen sich die Kosten von Ausbildung und Ausrüstung unterschiedlich. Traditionell sind die Preise für die Ausbildung tief, was demzufolge mit hohen Ausrüstungspreisen wieder wett gemacht wird. Man könnte auch von einer Querfinanzierung der Ausbildung sprechen. Unter dem Strich zahlt man in den meisten Fällen rund 8’000.-.

Chill Out verfolgte dieses traditionelle Preismodell bis ins Jahr 2018. Es passt aber nicht mehr zu unserer Philosophie. Nach vielen Diskussionen im Team entschieden wir uns, die Aufteilung der Kosten anders vorzunehmen: Die Ausbildung wird teurer, das Material wird günstiger. Siehe Preisvergleich weiter unten.

Wir bilden dich gründlich aus

Eine gute Ausbildung ist der Schlüssel zu einer unfallfreien und glücklichen Pilotenkarriere. Dieses umfasst viel mehr als das Bestehen der theoretischen und praktischen Prüfung. Wir bilden dich nach höchsten Massstäben aus und geben dir möglichst viel von unserem Wissen mit auf den Weg. Unser Ausbildungsprogramm ist mit vielen Extras bereichert: School Weekends in der ganzen Schweiz, Abendflüge, Hüttengaudis,  Biwakieren, Hike and Fly, Vollmondflüge, Theoriekurse, usw.

Wir wollen, dass sich diese Qualität vollständig im Preis für die Ausbildung spiegelt und heben die Ausbildungs-Preise an, senken dafür die Kosten für die Ausrüstung. Vergleichst du lediglich die Preise verschiedener Flugschulen für die Ausbildung, ergibt dies ein unvollständiges Bild.

Transparente Preise für Ausrüstung

Damit die Summe von Ausbildung und Ausrüstung unverändert um die 8’000.- bleibt, senken wir die Kosten für deine Ausrüstung. Der Markt für Ausrüstungsverkauf hat sich in den letzten Jahren verändert und die Verkaufspreise sind stark unter Druck geraten. Will man nun die Ausbildung in traditioneller Weise über den Ausrüstungsverkauf quer finanzieren, führt dies nach unserer Meinung zu verzerrten Preisen für deine erste Ausrüstung und führt zu künstlichem Verkaufsdruck. Obwohl wir schweizweit einer der grössten Dealer der Qualitätsmarke ADVANCE sind und langjährige persönliche Erfahrung mit den Produkten besitzen, wollen wir keinen künstlichen Kaufdruck auf Einsteiger ausüben, sondern uns auf deine Ausbildung konzentrieren. So darfst du bei uns auch mit einer leichten Hike & Fly Ausrüstung fliegen lernen, obwohl wir damit weniger verdienen.

Es gibt zudem Kunden, die bereits eine Ausrüstung besitzen oder mit einer Occasion-Ausrüstung starten möchten. Somit würde die Querfinanzierung der Ausbildung zusätzlich den Käufern von neuer Ausrüstung angelastet. Dies empfinden wir als unfair.

Deshalb senken wir die Preise für Einsteiger-Ausrüstungen. Auch hier ergäbe der isolierte Vergleich von Ausrüstungspreisen verschiedener Flugschulen ein unvollständiges Bild. Es sind stets die Gesamtkosten für Ausbildung und Ausrüstung im Auge zu behalten.

Preisvergleich

Chill Out, neu

Traditionell
Grundkurs 880.- 880.-
Brevetkurs 2830.- 1’490.-
Bergfahrten Bus 250.- pauschal 8.- pro Busfahrt

Total Ausbildung

 

3’960.- 

inkl. Busfahrten

2’370.- 

plus Busfahrten

Gleitschirm:

z.B. Advance Alpha 6

2’583.- 3’690.-

Gurtzeug:

z.B. Advance Progress 3

983.- 1’163.-

Notschirm:

z.B. Companion SQR 120

786.- 964.-
Total Material 4’352.-  5’817.- 

Total Ausbildung und Material

 

8’312.- 

inkl. 250.- Bus-Pauschale

8’187.- 

plus 8.- pro Busfahrt

Die Gesamtkosten von Ausbildung und Ausrüstung bewegen sich fast überall um die 8’000.-

Die Gesamtkosten hängen natürlich davon ab, ob du eine neue Ausrüstung kaufst, oder eine occasion.

  • Eine neue Ausrüstung kostet ca. 4’460.- , abhängig von den gewählten Produkten.
  • Gebrauchte Ausrüstungen in gutem Zustand erhältst du bei uns ab 2’000.-
  • Ratenzahlungen für die gesamten Ausbildungs- und Materialkosten sind nach Absprache möglich. Die Minimalrate beträgt 500.-/Monat und der Gesamtbetrag muss innerhalb von 12 Monaten bezahlt sein.

Zusätzliche Kosten

Prüfungsgebühren beim Verband 250.- 125.- theoretische Prüfung, 125.- praktische Prüfung
Lehrmaterial Theorie 65.- Theoriebuch und Segelflugkarte
Bergbahnen ca. 200.- Nicht immer fahren wir mit dem Chill Out Bus zum Startplatz.
Deine «Autonummer» für den Gleitschirm 27.- Muss als Nummer auf deinem Schirm aufgeklebt sein.
Mitgliedschaft beim Schweizerischen Hängegleiterverband 120.- / Jahr Für Gleitschirmpiloten in der Schweiz gilt das ungeschriebene Gesetz beim Verband und in einem lokalen Club Mitglied zu sein.
Mitgliedschaft in einem lokalen Gleitschirm Club 50.-/ Jahr Die lokalen Clubs unterhalten und finanzieren unsere Start- und Landeplätze.
Obligatorische Haftpflichtversicherung 73.-/ Jahr Optionale Baumrettungsversicherung für Deinen Schirm: 25.-